Deutsches Institut für Normung e. V.

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |  Hauptnavigation; Accesskey: 3 |  Servicenavigation; Accesskey: 4

NA 043-01-22 AA Homepage

 

Der Aufgabenbereich des NIA-01-22 "Programmiersprachen"
ist die

  • Normung von prozess- und anwendungsorientierten Programmiersprachen der Informationsverarbeitung
  • Einbindung von Programmiersprachen in das Gesamtsystem Informationsverarbeitung
  • Festlegung von sprachübergreifenden Konventionen sowie die Begutachtung von Prüfmitteln zur Feststellung der Normkonformität von Programmen und Implementierungen.

Der NIA-01-22 "Programmiersprachen" spiegelt auf nationaler Ebene das internationale Normungsgremium ISO/IEC JTC 1/SC 22 "Programming languages, their environment and system software interfaces".

Struktur des internationalen Bezugsgremiums SC 22

ISO/IEC JTC 1/SC 22 hat zur Durchführung der Normungsarbeiten eine ganze Reihe von Arbeitsgruppen (WG) eingerichtet. Hiervon sind die unten stehenden derzeit aktiv und arbeiten an Projekten zu den jeweiligen Programmiersprachen.

Aktive Gruppen:

Deutscher Arbeitskreis Internationale Working Group
PEARL ---
--- WG 3 - APL
--- WG 4 - Cobol
Fortran WG 5 - Fortran
Ada WG 9 - Ada
Sprachbindungen WG 11 - Binding Techniques
--- WG 14 - C
POSIX POSIX Advisory Group
ISLisp WG 16 - ISLisp
Prolog WG 17 - Prolog
--- WG 19 - Formal Specification Languages
C++ WG 21 - C++
--- OWG Vulnerabilities


Der NIA-01-22 arbeitet zusätzlich mit folgenden Gremien zusammen:

 

    ANSI - Amerivan National Standardization Institute
    CMG - Computer Measurement Group
    ECMA - Standardizing Information and Communication Systems
    EWICS - European Workshop on Industrial Computer Systems
    GI - Gesellschaft für Informatik
    IEEE - Institute of Electrical and Electronies Engineers
    IFIP - International Federation for Information Processing
    ITU - International Telecommunication Union
    JTC1/SC 2 - Coded Character Sets

Obmann des NIA-01-22 ist Klaus Rohe, Microsoft GmbH.


Letztes Update: 2011-04-12 

Ansprechpartner

Herr  Roman Grahle
Burggrafenstr. 6
10787 Berlin
Nachricht senden

Kostenfreier Zugang zum

DIN-TERMinologieportal