Deutsches Institut für Normung e. V.

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 |  Hauptnavigation; Accesskey: 3 |  Servicenavigation; Accesskey: 4

Neue Vorsitzende und Vorstandsmitglieder des NIA gewählt


(2012-04-02) Am 14. März 2012 wurde das Führungsteam des Normenausschusses Informationstechnik und Anwendungen (NIA) neu zusammengesetzt. Nachdem die Amtszeit sowohl des NIA-Vorsitzenden (Michael Breidthardt, IBM Deutschland) als auch seiner einen Stellvertreterin (Ulrike Linde, Bundesverband Deutscher Banken) abgelaufen waren, standen Neuwahlen auf der Tagesordnung.

So wurden auf der 44. Sitzung des NIA-Gemeinschaftslenkungsausschusses Mitte März folgende neue Funktionsträger gewählt.

NIA-Vorsitzender wurde Mario Wendt, Microsoft Deutschland. Als Stellvertreterin wiedergewählt wurde Ulrike Linde, Bundesverband Deutscher Banken. Neue Mitglieder im NIA-Vorstand wurden Dr. Walter Fumy, Bundesdruckerei, und Janna Lingenfelder, IBM Deutschland.

Ebenfalls neu bestimmt wurden die Vorsitzenden des NIA-Förderkreises, der die Normungsarbeiten des NIA in erheblichem Maß mitfinanziert. Ulrike Linde wurde als Vorsitzende des NIA-Förderkreises bestätigt und Janna Lingenfelder als ihre Stellvertreterin neu gewählt.

Hans Meierhofer (Bundesnetzagentur), ebenfalls Stellvertretender NIA-Vorsitzender, gratulierte den neu- und wiedergewählten Funktionsträgern und dankte insbesondere auch den sie entsendenden Unternehmen und Organisationen für ihre Bereitschaft Verantwortung bei der Lenkung der Arbeiten des Normenausschusses zu übernehmen.

Die Amtszeiten der neu gewählten Vorsitzenden und Vorstandsmitglieder laufen bis in das Frühjahr 2015.

Ansprechpartner

Herr  Cord Wischhöfer
Burggrafenstr. 6
10787 Berlin
Nachricht senden

Kostenfreier Zugang zum

DIN-TERMinologieportal